ProtectStar™
Advanced Secure Deletion Algorithm (2017)

Der neue Advanced Secure Deletion Algorithm der ProtectStar Inc. aus dem Jahr 2017 löst den hauseigenen Secure Deletion Algorithm ab.

ProtectStar Advanced Secure Deletion Algorithm Der neue Advanced Secure Deletion Algorithm der ProtectStar Inc. aus dem Jahr 2017 löst den hauseigenen Secure Deletion Algorithm ab.

Es werden insgesamt vier Schritte durchlaufen, die in sequenzieller Reihenfolge abgearbeitet werden. Im ersten Durchlauf werden alle Daten mit dem Muster 0xff überschrieben. Im zweiten Schritt wird vollständig mit dem 256-bit AES (Advanced Encryption Algorithm) sicher verschlüsselt. Im dritten Schritt werden neben der sicheren Löschung zudem eine vollständige Verifikation der geschriebenen Daten durchgeführt.

Fehlerhaft gelesene Sektoren/Blöcke werden im Löschbericht dokumentiert.

Die letzte Runde überschreibt abschließend alle Daten durch eine Zufallsmethode, während hochwertige Zufallszahlen gem. FIPS (Federal Information Processing Standards) erzeugt werden.

ProtectStar™ Advanced Secure Deletion Algorithm im Detail:

Pass No.
Data written
1
0xff
2
256-bit AES Encryption
3
10010010, 01001001, 00100100 + Verification
4
Random